Wasserschaden, Vorbereitung, Vorbeugung, Informationen

Vorbereitung auf Wasserschäden für Immobilien

Was sollte in einem Katastrophenmanagementplan enthalten sein?

 

  • Kontaktinformationen für Parteien, die Sie einbeziehen müssen.

  • Wo und wie Sie das Erdgas abstellen können.

  • Wo befindet sich Ihr Notabschaltventil für Wasser?

  • Informationen darüber, wie man Sprinkleranlagen abstellt.

  • Kennen Sie die Sicherheitsvorkehrungen Ihrer Immobilie und wissen Sie, wo sie zu finden sind.

Wasserschaden, Rhein-Neckar-Kreis, Soforthilfe, Informationen

Gebäude- und Notfallkontakte

 

Der erste Teil der Katastrophenvorsorge besteht darin, zu wissen, wen man anrufen und wie man ihn erreichen kann, bevor ein Notfall oder eine Katastrophe eintritt.

Die naheliegendste Kontaktperson ist Ihr Versicherungsvertreter, aber er ist keine große Hilfe bei der Schadensbegrenzung. Sie sind verpflichtet, Ihren Teil dazu beizutragen, dass bei einem Rohrbruch keine weiteren Schäden entstehen. Deshalb müssen Sie wissen, wen Sie anrufen müssen, um Ihren Versicherungsagenten zufrieden zu stellen.

 

Welche Kontakte brauchen Sie, wenn Sie Hilfe brauchen?

 

1. Notfalldienste

  • Feuerwehr

  • Polizei

  • Gesundheitsamt

  • Verkehrsbehörde (Reaktion auf Leckagen)

  • Giftnotrufzentrale

 

2. Bauunternehmer

  • Klempner

  • Elektriker

  • Schlüsseldienst

  • Sicherheitsdienst

 

3. Gebäudekontakte (für Mietsiedlungen, HOAs oder Gewerbeimmobilien)

  • Gebäudeeigentümer

  • Management vor Ort

  • Offsite-Verwaltung

 

Wasserschäden eindämmen - den Wasserfluss stoppen

 

Der beste Weg, um bei einer Wasserkatastrophe weitere Schäden an Ihrem Eigentum zu verhindern, besteht darin, den Wasserfluss zu Ihrem Eigentum zu stoppen. Sie müssen wissen, ob Ihr Wasserschaden durch ein inneres oder äußeres Leck verursacht wurde. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man das Wasser an der Quelle über das entsprechende Ventil abstellt.

Woher weiß ich, ob ich ein Wasserleck im Innen- oder Außenbereich habe?

 

Sie wissen, dass es ein Leck gibt, weil Sie die Anzeichen gesehen oder gehört haben. Sie wissen nicht, woher das Wasser kommt? Ihr erster Anhaltspunkt für die Quelle des Lecks ist die Aktivität Ihres Wasserzählers. Wenn sich der Zähler nicht mehr bewegt, wenn Sie das Hauptwasserventil für Ihr Grundstück abdrehen, befindet sich das Leck im Inneren. Prüfen Sie, ob der Wasserdruck in den Wasserhähnen zu niedrig ist, und achten Sie auf Geräusche von fließendem Wasser, um herauszufinden, wo sich das Leck in den Innenrohren befindet. Wenn der Zähler weiterläuft, handelt es sich um ein äußeres Leck, und Sie müssen die Wasserzufuhr von der Hauptwasserleitung abstellen.

 

Wie stelle ich in einem Notfall das Wasser ab?

 

Wie und wo Sie im Falle eines Wasserschadens das Wasser abstellen, hängt von der Ursache des Wassereinbruchs ab.

 

Innere Wasserlecks

Schritt 1: Suchen Sie den Wasserabsperrhahn an der internen Quelle (in der Regel in der Nähe des Wassererhitzers, der Wasserhähne und Armaturen sowie des Wasserzählers der Wohnung/des Hauses).

Schritt 2: Sobald Sie das Ventil gefunden haben, drehen Sie es im Uhrzeigersinn (rechts).

 

Äußere Wasserlecks

Schritt 1: Lokalisieren Sie den Hauptwasserzähler (normalerweise in einem Betonkasten in der Nähe der Straße installiert).

Schritt 2: Sobald Sie den Hauptwasserzähler gefunden haben, drehen Sie das Ventil im Uhrzeigersinn (rechts), um die Wasserzufuhr abzustellen.

 

Nützliche Hilfsmittel für Wasserlecks im Außenbereich

Bei einigen Wasserzählern benötigen Sie Werkzeug, um das Wasserabsperrventil zu drehen.

 

  • Schlüssel für den Wasserzähler

  • Schraubenzieher

  • Verstellbarer Schraubenschlüssel

 

Können Sie Ihre Sprinkleranlage ohne die Feuerwehr abschalten?

 

Die kurze Antwort lautet: Ja. Dies sollte jedoch nur geschehen, wenn es im Gebäude nicht brennt und nur ein oder zwei Sprinkler ausgelöst worden sind. Wenn Ihre Sprinkleranlage ausgelöst wurde, halten Sie die Nummer Ihres Sprinklerunternehmens und der Feuerwehr bereit.

 

 

Um die Sprinkleranlage abzuschalten und den Wasserschaden zu begrenzen, benötigen Sie ein Sprinklerstoppwerkzeug oder einen Keil.

 

Schritt 1

Aktivierten Sprinklerkopf ausfindig machen

Schritt 2

Verwenden Sie ein Stopperwerkzeug, um den Wasserfluss aus dem Sprinklerkopf zu stoppen. Setzen Sie den Stopper über den Sprinkler und rasten Sie ihn ein. Dadurch wird eine wasserdichte Abdichtung erreicht, die weitere Schäden im Inneren Ihres Grundstücks verhindert.

Schritt 3

Stellen Sie das Wasser im Gebäude ab - dies geschieht über die Hauptwasserleitung des Gebäudes. Wenden Sie sich dann an Ihren Sprinklerdienstleister.

 

Wo kann ich im Notfall das Erdgas abstellen?

 

Ähnlich wie bei Wasserschäden müssen Sie wissen, wo Sie im Notfall Ihr Erdgas absperren können. Wo finden Sie das Absperrventil für Erdgas? Welchen Typ von Erdgaszähler haben Sie? Benötigen Sie Werkzeug, um Ihr Erdgas abzustellen?

 

Das sind alles wichtige Fragen, die Sie sich aber im Notfall nicht stellen sollten.

 

4 gängige Arten von Gaszählern

 

  • Unterirdischer Gaszähler

  • Unterirdischer Zähler

  • Schrank-Gaszähler

  • Mehrfachmessgerät

 

Welcher Typ von Gaszähler sich auf Ihrem Grundstück befindet, erfahren Sie am besten durch einen Anruf bei Ihrem Gasversorger. Dort wird man Ihnen helfen, den Zähler zu lokalisieren und Ihnen erklären, wie Sie ihn im Notfall abschalten können.

 

Abstellen von Erdgas in 3 Schritten

Das Abstellen Ihres Erdgases vom Zähler aus ist nicht so schwierig, wie es vielleicht scheint. Die größte Hürde ist es, den Typ und den Standort des Gaszählers zu kennen.

 

Schritt 1

Gaszähler ausfindig machen

Schritt 2

Absperrventil am Gaszähler ausfindig machen

Schritt 3

Mit einem Schraubenschlüssel eine Vierteldrehung in beide Richtungen

 

Sicherheitsmerkmale, von denen Sie nicht wissen, dass Ihr Gebäude sie hat

Haben Sie wichtige Sicherheitsvorkehrungen in Ihrem Gebäude übersehen? Vor allem, wenn es sich um ein Gebäude mit mehreren Bewohnern handelt, sollten Sie sich vergewissern, dass alle Bewohner wissen, wo diese Sicherheitseinrichtungen zu finden sind und was sie tun müssen, wenn sie sie benutzen müssen.

 

  • Alarme

  • Sprinkleranlagen

  • Luftzufuhr

  • Stromerzeuger

  • Feuerwehrschlauch und Feuerlöscher

  • Feuerleitern

  • Elektrische Schalttafeln

 

Anhand von Grundrissen und Bauplänen sollten Sie herausfinden können, wo sich diese Einrichtungen auf Ihrem Grundstück befinden und welche Art von Einrichtung installiert ist.

 

Warten Sie nicht - bilden Sie sich weiter, bevor es passiert

 

Eine Katastrophe ist nie ein guter Zeitpunkt, um zu lernen, wie man etwas in seinem Haus macht. Die beste Verteidigung ist es, sich das Wissen anzueignen, bevor eine Katastrophe eintritt, damit Sie schnell handeln und weitere Schäden abwenden können.

Trockner mieten, Heizlüfter mieten, schnelle Hilfe

Jetzt Termin vereinbaren.

Tel. 06224 - 5 21 35

Mobil. 0171 69 181 00